Rosen-Bowle

    Rosen-Bowle

    (0)
    1Speichern
    4Stunden10Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Im Sommer mach ich gerne Rosenbowle für Parties. Die Rosenblätter sollten richtig stark duften, dann schmeckt die Bowle intensiver.

    IngeH Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 8-10 Blütenknospen von stark duftenden Rosen
    • 125 g Zucker
    • eine Prise Salz
    • 4 cl Cognac
    • 1 Flasche trockener Weißwein
    • 1-2 Flaschen eisgekühlter Sekt oder 1 Flasche Sekt, 1 Flasche Mineralwasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:4Stunden10Minuten 

    1. Die Blätter der Blütenknospen abtrennen und waschen. Abtropfen lassen und die Stielansätze entfernen.
    2. Rosenblätter in eine Glasschale legen und mit Zucker und Salz bestreuen. Cognac darüber gießen, abdecken und ca. 2 Stunden kühl stellen. 1 Flasche Weißwein aufgießen, nochmal zudecken und weitere 2 Stunden ziehen lassen.
    3. Blütenblätter abseihen und vor dem Servieren mit kaltem Sekt aufgießen. Wenn man will kann man zur Deko noch ein paar gewaschen frische Rosenblätter auf der Bowle schwimmen lassen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen