Veganer Rosinenkuchen

    (42)
    1 Std. 10 Min.

    Ein herrlich saftiger Früchtekuchen mit viel Gewürzen und Rosinen. Ist total einfach zu backen und schmeckt auch Leuten, die nicht vegan leben.


    Von 35 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 200 g vegane Margarine
    • 475 ml Wasser
    • 300 g Rosinen
    • 1 TL Zimt
    • 1 TL Muskat
    • 1 TL Piment
    • 1/2 TL gemahlene Nelken
    • 400 g Zucker
    • 375 g Mehl
    • 1 TL Natron
    • Zucchini, geraffelt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Margarine, Wasser, Rosinen, Zimt, Muskat, Piment, Nelken und Zucker in einen Topf geben und 10 Minuten simmern. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
    2. Backofen auf 180 °C vorheizen und eine 20 x 30 Backform einfetten.
    3. Mehl und Natron mischen und unter die abgekühlte Rosinenmischung heben, so dass das Mehl gerade untergemischt ist. Nicht zu viel rühren. Teig in die vorbereitete Backform füllen.
    4. Im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (42)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen