Vegetarische Kichererbsen-Burger

    (53)

    Diese Kichererbsen-Burger sind eine leckere vegetarische Alternative zu Rindfleisch- Burgern. Dieses Rezept reicht für 12 kleine oder 6 große Burger.


    Von 62 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 1 1/2 (400 g)-Dosen Kichererbsen
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 1 EL getrockneter Thymian
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 75 g Semmelbrösel
    • 2 Eier, verquirlt
    • 4 EL Pflanzenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Die Kichererbsen in kleinen Mengen im Standmixer oder in einer Küchenmaschine zu einer Paste pürieren. Zwiebel, Thymian, Salz und Pfeffer dazugeben und gut vermischen. Semmelbrösel und Eier dazugeben und gut vermischen.
    2. Kichererbsenmischung zu Burgern formen.
    3. Das Öl in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Burger auf beiden Seiten goldbraun braten.

    Kichererbsen kochen

    Wie man getrocknete Kichererbsen kocht, steht hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (53)

    Besprechungen auf Deutsch: (5)

    Besprochen von:
    0

    Ich habe frische Petersilie hinzugefügt und die Küchenmaschine statt des Standmixers benutzt.  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Enttäuschendes Rezept, vor allem bei dem Aufwand. Es war etwas breiig. Wie Hamburger mit Ihrem Lieblingsbelag servieren. Ich habe die ungekochten Burger für einen anderen Tag eingefroren.  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Die Burger wären sehr gut mit etwas weniger Thymian. Ich werde beim nächsten Mal höchstens einen Teelöffel nehmen.  -  02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen