Gratinierter Nudelauflauf

    Mit Pastagerichten kann man hervorragende Experimente betreiben. In diesem Rezept empfehle ich anhand einiger auserwählter Zutaten ein tolles Gericht, das zu meinen Lieblingsgerichten gehört. Natürlich könnt Ihr bei den Toppings variieren und andere Zutaten hinzufügen.

    KaanDa

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 100 g Pasta (Tagliatelle, Penne, Fusili)
    • Olivenöl (optional)
    • 60-70 ml Bechamelsauce
    • 50 g Speckwürfel
    • 2-3 Stück Brokkoli
    • 1 Handvoll Mais
    • 1-2 scharfe Pepperoni
    • 50 g Mozzarellakäse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Backofen auf 180° Grad vorheizen.
    2. Pasta kochen und anschließend in eine hitzebeständige Form legen, die dann in den Backofen kommt. Optional kann die Pasta mit Olivenöl gemischt werden.
    3. Bechamelsauce drüberschütten und mit den Nudeln verrühren.
    4. Sämtliche Toppings schön auf dem Gericht verteilen und ggf. kleinschneiden.
    5. Mozzarellakäse gleichmäßig darauf verteilen und das Gericht anschließend in den Backofen reinschieben und 10 Minuten backen.

    Andere Ideen

    Optionaler Tipp bei Hackgerichten: für die schnelle Zubereitung von Rezepten nutze ich gern Küchenmaschinen, mit denen man auf die Schnelle diverse Zutaten wie Zwiebel, Lauch oder Rinderhack schneide.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen