Weißwein-Holunderblütengelee mit Vanille

    Dieses Holunderblütengelee wird aus Holundersirup, Weißwein und Vanilleschote gemacht. Man kann anstelle von Weißwein auch hellen Traubensaft verwenden.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 3 Gläser

    • 500 ml Holundersirup
    • 250 ml trockener Weißwein
    • ausgekratztes Mark von 1 Vanilleschote
    • 1 unbehandelte Zitrone, in ganz feine Scheiben geschnitten
    • 500 g Gelierzucker, 2:1

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Holundersirup, Weißwein, Vanillemark und -schote, Zitronenscheiben und Gelierzucker in einem Topf verrühren und aufkochen lassen.
    2. Ca. 4 Minuten sprudelnd unter Rühren kochen, bis das Gelee geliert. Gelierprobe machen.
    3. Vanilleschote entfernen und das heiße Gelee sofort in sterilisierte Gläser abseihen und fest verschließen. 20 Minuten auf den Kopf stellen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen.

    Holunderblüten sammeln

    Wichtige Tipps fürs Sammeln und Verarbeiten von Holunderblüten finden Sie hier.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen