Möhrenkuchen vegan

    Rita

    Möhrenkuchen vegan

    Rezeptbild: Möhrenkuchen vegan
    1

    Möhrenkuchen vegan

    (4)
    1Stunde5Minuten


    Von 20 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein leckerer Möhrenkuchen ohne Ei oder Milchprodukte mit einem super veganen Schokoladenguss. Der Teig wird ganz einfach im Standmixer zubereitet.

    Rita Washington, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • Für den Teig
    • 150 g Möhren, geschält und in Scheiben geschnitten
    • 120 ml Pflanzenöl
    • 360 ml Wasser
    • 400 g Zucker
    • 375 g Mehl
    • 1 EL Backpulver
    • Für den Guss
    • 240 ml Sojamilch
    • 200 g Zucker
    • 4 EL Kakaopulver
    • 1 EL Stärkemehl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen. Eine Springform einölen und mit Mehl bestäuben.
    2. Möhren, Pflanzenöl, Zucker und Wasser in den Standmixer geben und glatt pürieren.
    3. Mischung in eine Schüssel geben und nach und nach das Mehl mit einem Teigschaber untermengen. Zuletzt das Backpulver untermischen, dann aber nicht mehr stark mischen
    4. Teig in die vorbereitete Backform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen. Zahnstocherprobe machen - einen Zahnstocher in die Mitte des Kuchens stecken. Wenn kein Teig mehr am Zahnstocher klebt, ist der Kuchen fertig. Aus dem Ofen nehmen, in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter setzen und komplett auskühlen lassen.
    5. Für den Schokoguss

    6. Sojamilch, Zucker, Kakaopulver und Stärkemehl in einen Topf geben und unter ständigem Rühren erhitzen, bis der Guss eindickt. Gleichmößig über den Kuchen gießen.

    Mixer

    Wenn man einen großen Mixer hat, kann man den Kuchen auch komplett im Mixer zubereiten. Dann aber das Mehl nur ganz kurz unterrühren und auf niedriger Stufe.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    CarolineFranck
    Besprochen von:
    3

    Lecker und fluffig Ich habe es auch in einer weihnachtlichen Form probiert. Möhren weggelassen, die Hälfte des Zuckers durch Honig ersetzt, und gemörserten Kardamon und Nelken dazugetan. Ausserdem ein paar Tropfen Mandelaroma und 1 TL Zimt. Schmeckt auch lecker  -  09 Okt 2014

    Brigitte
    Besprochen von:
    2

    Hatte Kinder zum Spielen da mit Allergien und hab den Karottenkuchen gebacken - hat uns allen sehr gut geschmeckt.  -  21 Mai 2014

    Lola
    Besprochen von:
    1

    Super saftiger Kuchen, mein Sohn hat ihn nur so weggefuttert.  -  29 Apr 2015

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen