Apfel Tiramisu

    (1)
    4 Stunden 30 Min.

    Ein tolles fruchtiges Tiramisu mit Apfelmus. Es schmeckt herrlich saftig. Wenn Kinder mitessen anstelle von Apfellikör Apfelsaft verwenden.


    Von 9 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • Für den Belag
    • 100 g Mandelblättchen
    • 1 EL Butter
    • 1 EL Zucker
    • Für das Tiramisu
    • 250 g Mascarpone
    • 2 EL Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 250 g Schmand oder Quark
    • 5 EL Milch
    • 1 Packung Löffelbiskuits (ca. 24 Stück)
    • 75 ml Apfellikör
    • 750 g Apfelmus
    • Kakaopulver zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:4Stunden30Minuten 

    1. Butter in einer Teflonpfanne erhitzen und Butter darin zerlassen. Zucker zugeben und unter ständigem Rühren karamellisieren lassen. Mandeln zugeben und leicht braun rösten. Erkalten lassen und grob hacken.
    2. Mascarpone, Zucker, Vanillezucker, Schmand oder Quark und Milch zu einer Creme verrühren.
    3. Boden einer Glasform mit den Löffelbiskuits belegen und mit Apfellikör beträufeln. Apfelmus darüber verstreichen und mit Mandelkrokant bestreuen. Dann die Creme darauf füllen und glatt streichen.
    4. Im Kühlschrank ca. 4 Stunden durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    babsi_s
    Besprochen von:
    2

    Hab ich gestern gemacht, aber mit Apfelsaft wegen der Kinder und ich fand, dass das Rezept den Kick vom Apfellikör braucht. Es war etwas langweilig. Ich hab es in 2 Lagen geschichtet. Die karamellisierten Mandeln schmecken super darin, da könnte man noch mehr drin gebrauchen.  -  14 Jun 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen