Erbsensuppe für Veganer

    (408)
    3 Stunden 10 Min.

    Diese herzhafte, vegane Suppe aus Schälerbsen schmeckt am folgenden Tag aufgewärmt noch besser.


    Von 393 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • 1 EL Öl
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 1 Lorbeerblatt
    • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 400 g getrocknete gelbe oder grüne Schälerbsen
    • 75 g Perlgraupen
    • 1 ½ TL Salz
    • 1,75 l Wasser
    • 3 Karotten, gehackt
    • 3 Selleriestangen, gehackt
    • 3 Kartoffeln, gewürfelt
    • 3-4 EL gehackte frische Petersilie
    • ½ TL getrocknetes Basilikum
    • ½ TL getrockneter Thymian
    • ½ TL Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 3Stunden  ›  Fertig in:3Stunden10Minuten 

    1. Öl in einen großen Suppentopf geben und bei mittlerer Temperatur erhitzen. Zwiebel, Lorbeerblatt und Knoblauch 5 Minuten darin unter Rühren anbraten, bis die Zwiebel durchsichtig ist. Die Erbsen, Perlgraupen, Salz und Wasser hinzufügen und gut verrühren. Aufkochen, die Temperatur reduzieren und 2 Stunden köcheln, dabei mehrmals umrühren.
    2. Karotten, Sellerie, Kartoffeln, Petersilie, Basilikum, Thymian und Pfeffer hinzufügen. 1 Stunde köcheln, bis die Erbsen und das Gemüse weich sind.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (408)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    1

    Ich hab die Suppe im Slow Cooker gemacht. Zwiebeln erst angebraten, dann alles in den Slow Cooker, ca. 400 ml mehr Gemüsebrühe anstelle von Wasser und alle Gewürze verdoppelt bis auf das Salz und dann ca. 2.5 Stunden auf hoher Temperatur gekocht.  -  10 Jan 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen