Mangold Pasta mit Feta

    Schnell und unkompliziert .. Finger lecking good ! ;)

    FOODorgasm

    Hessen, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Pasta (Linguini)
    • 1 mittlere Zwiebel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 1-2 Bund Mangold
    • 1-2 EL Bio-Sonnenblumenöl
    • 1 Pck. Bio-Feta
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

      Vorbereiten

    1. Pastawasser aufsetzen. Zwiebel in feine kleine Würfel schneiden. Knoblauch mit dem Messerrücken platt drücken und ebenfalls klein schneiden.
    2. Mangold waschen. Die weißen oder bunten Stiele von den Blättern abtrennen und in kleine Würfel schneiden. Die Blätter aufeinander stapeln und in ca. 2 cm breite Streifen schneiden.
    3. Kochen

    4. Hohe große Pfanne mit Bio-Sonnenblumenöl erhitzen und erst die Zwiebeln anschwitzen und danach erst den Knoblauch dazu.
    5. Die kleingeschnittenen Mangoldstiele zu den Zwiebeln in die Pfanne und ca. 5 min. bei mittlerer Hitze andünsten.
    6. Wenn das Pastawasser kocht eine gute Prise Salz dazu und die Pasta nach Anleitung kochen. (Immer eine Minute vorher eine Nudel aus dem Topf holen und testen ob sie schon aldente sind). Das Sieb mit einer kleinen Schüssel darunter in der Spüle richten. Wir wollen etwas von dem Nudelwasser auffangen.
    7. Jetzt die Mangoldblätter in die Pfanne geben und ca. 3-4 min. mit andünsten, bis sie zusammenfallen.
    8. Wenn die Nudeln abgegossen sind, etwas von dem Pastawasser (ca. 2-3 EL) zu dem Mangold in die Pfanne geben.
    9. Feta über der Pfanne in kleine Stücke bröseln und unterrühren. Kurz warten bis er sich mit allem verbindet und sich eine leichte Creme entwickelt und er leicht anschmilzt.
    10. Dann etwas von dem Nudelwasser über die Nudeln gießen, auflockern und ab in die Pfanne. Alles vorsichtig mit einer Zange vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Direkt servieren. FERTIG!

    Andere Ideen

    Dazu ein kaltes Glas Weißwein.. Hmmm

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen