Wein mit Holunderblüten

    7 Tagen 15 Min.

    Ich lasse Holunderblüten im Wein ziehen, das gibt ein tolles Aroma. Süßen kann man ihn nach Geschmack.

    KarlHeinz

    Bayern, Deutschland
    Von 10 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Flasche

    • 12 Holunderblütendolden
    • 1 Flasche gelber Muskateller
    • 2 EL dünnflüssiger Honig, mehr nach Geschmack
    • 2 EL weißer Rum

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 7Tage Ziehen lassen  ›  Fertig in:7Tage15Minuten 

    1. Holunderblüten von allen Stängeln befreien und in einen Behälter geben. Wein daraufgießen. Gut verschließen und bis zu 1 Woche im Kühlschrank ziehen lassen. Jeden Tag mal nachschauen, der Wein sollte das Aroma der Blüten annehmen, aber nicht gären.
    2. Abseihen und Honig dazugeben. Rühren bis er sich auflöst. Dann Rum dazu. In sterilisierte Flasche füllen und verschließen. 1 Woche im Kühlschrank ziehen lassen, dann schön gekühlt servieren, vorher gut schütteln (es setzt sich evtl. etwas Honig am Boden ab).

    Holunderblüten sammeln

    Wichtige Tipps fürs Sammeln und Verarbeiten von Holunderblüten finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen