Saftiger Marmorkuchen

    (2)
    1 Std. 5 Min.

    Dieser Marmorkuchen wird in einer Kastenform gebacken und er ist schön saftig und locker. Backen wir für jeden Geburtstag.

    backebackekuchen

    Von 14 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 125 g Butter, Zimmertemperatur
    • 120 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 2 Eier
    • 250 g Mehl
    • 1/2 Päckchen Backpulver
    • 100 ml Milch
    • 3 EL Backkakao
    • Zum Verzieren
    • Schokoguss oder Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Backofen auf 175 °C vorheizen und eine Kastenform gut einfetten.
    2. Butter in einer Schüssel mit dem Handmixer schaumig rühren. Dann unter ständigem Rühren langsam den Zucker und Vanillezucker unterrühren. Eier einzeln dazugeben und nach jeder Zugabe gut unterrühren.
    3. Mehl und Backpulver mischen, sieben und im Wechsel mit der Milch unterrühren.
    4. Die Hälfte des Teigs in eine zweite Schüssel füllen und den Kakap unterrühren. Den hellen Teig zuerst in die Backform geben, dann den dunklen Teig darauf füllen und mit einer Gabel durch den Teig drehen, damit sich die beiden Teige vermischen und der Kuchen schön marmoriert ist.
    5. Im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen – Zahnstocherprobe machen. Wenn kein Teig mehr am Zahnstocher kleben bleibt, ist der Marmorkuchen fertig.
    6. Wenn man will den Kuchen mit Schokoguss bestreichen oder mit Puderzucker bestäuben.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Lena
    Besprochen von:
    1

    wurde sehr lecker  -  22 Mrz 2016

    topfgucker
    Besprochen von:
    0

    Sehr lecker, auch ohne Guss. Ich finde den braucht man nicht unbedingt.  -  18 Jun 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen