Feldsalat mit Putenleber, Apfel und Erdbeeren

    Hier wird Putenleber mit Apfel, Erdbeeren und Pilzen kombiniert und auf Feldsalat serviert. Eine tolle Vorspeise, wenn Gäste kommen.

    Schlemmermann

    Berlin, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 30 g Pinienkerne
    • 150 g Putenleber
    • 150 g Feldsalat
    • 2 Schalotte, fein gehackt
    • 100 g Champignons, halbiert
    • ein kleiner Apfel, in Spalten geschnitten
    • 100 g Erdbeeren, halbiert
    • 1 EL Öl
    • Für das Dressing
    • 1 EL Balsamico
    • 1 EL Birnendicksaft
    • 1 EL Erdbeermarmelade
    • 1 EL Walnussöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 7Minuten  ›  Fertig in:17Minuten 

    1. Feldsalat waschen, verlesen und gut trocken schütteln. Auf Tellern verteilen
    2. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie goldbraun sind und duften. Dann sofort aus der Pfanne nehmen, damit sie nicht verbrennen.
    3. Putenleber abwaschen und gut trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hälfte der Schalotten darin glasig anbraten. Dann Leber zugeben und auf jeder Seite ca. 5 Minuten durch braten. Aus der Pfanne nehmen.
    4. Die restlichen Schalotte in die gleiche Pfanne geben und kurz anbraten. Pilze zugeben und ebenfalls anbraten, dann herausnehmen.
    5. Mit Balsamico und Birnendicksaft ablöschen. Dann die Erdbeermarmelade und das Walnussöl unterrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    6. Pilze, gebratene Leber, Erdbeeren und Pinienkerne auf dem Feldsalat verteilen und mit dem Dressing beträufeln.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen