Himbeerwölkchen

    Himbeerwölkchen

    (1)
    1Speichern
    2Stunden10Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein cremiges Himbeerdessert. Ich servier meistens noch Gebäckröllchen oder Kekse dazu, aber man kann es auch einfach so reinlöffeln.

    gutefee Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 300 g frische Himbeeren (TK geht auch)
    • abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 400 g Doppelrahmfrischkäse
    • Saft von 1 Zitrone
    • 2 EL Puderzucker
    • frische Minze zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Ruhen lassen  ›  Fertig in:2Stunden10Minuten 

    1. 250 g Himbeeren mit Zitronenschale und Vanillezucker mischen und mit einer Gabel grob zerdrücken. TK Himbeeren gefroren mit Zitronenschale und Vanillezucker mischen und so auftauen lassen.
    2. Doppelrahmfrischkäse mit Zitronensaft und Puderzucker verrühren. Die Himbeeren unterziehen und in Dessertschalen geben. Mit den restlichen Himbeeren und Minzblättchen garniert servieren.

    Himbeeren aus dem eigenen Garten:

    Lesen Sie hier, wie Sie Himbeeren selbst anbauen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    katinka
    Besprochen von:
    0

    Ich hatte nur normalen Frischkäse und hab dann noch Sahne untergemischt, aber das wurde nicht so cremig, wie mit Doppelrahmfrischkäse und das Dessert war dementsprechend körnig. Vom Geschmack war es trotzdem super, nur die Konsistenz war etwas komisch.  -  09 Jun 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen