Brasilianische Schoko-Kokos-Torte (Bolo prestígio)

    • < />
    • < />
    • < />

    Brasilianische Schoko-Kokos-Torte (Bolo prestígio)

    Brasilianische Schoko-Kokos-Torte (Bolo prestígio)

    (12)
    1Stunde20Minuten


    Von 27 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine dekadent köstliche Schokoladentorte mit Kokos. Statt frischer Kokosnuss kann man auch Kokosflocken verwenden (siehe Fußnote).

    Zutaten
    Portionen: 15 

    • Teig
    • 250 g weiche Butter oder Margarine
    • 600 g Zucker
    • 4 Eier
    • 130 g Backkakao
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 500 g Mehl
    • 5 3/4 TL Backpulver
    • knapp 2 TL Salz
    • 250 ml Milch
    • Füllung
    • 1 Dose (400 ml) gesüßte Kondensmilch
    • Fruchtfleisch von 1 frischen Kokosnuss, geraspelt (ersatzweise Kokosflocken, siehe Fußnote)
    • 200 ml Kokosmilch
    • 1 EL Butter
    • 2 Eigelb
    • Guss
    • 200 ml Sahne
    • 4 EL Backkakao
    • 1 EL weiche Butter
    • ca. 125 g Puderzucker
    • 25 g Vollmilchschokolade (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

      Teig

    1. Ofen auf 180 C vorheizen. 2 quadratische Kuchenformen von 25 cm Größe oder runde Kuchenformen vergleichbarer Größe buttern.
    2. Mit dem Elektromixer Butter und Zucker hell und cremig schlagen. Nacheinander die Eier dazugeben, dann den Kakao und die Vanille. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
    3. Teig auf die Kuchenformen verteilen, glattstreichen und im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen, bis ein Teststäbchen sauber bleibt. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Aus der Form lösen.
    4. Füllung

    5. In einem Topf Kondensmilch, Kokos, Kokosmilch, Butter und Eigelb auf mittlerer Flamme unter Rühren andicken lassen, bis die Füllung streichfähig ist. Einen der Böden auf eine Torteplatte legen und Füllung darauf verteilen, dann den anderen Boden auflegen.
    6. Guss

    7. Für den Guss in einem kleinen Topf Sahne, Kakao, Butter, Puderzucker und Schokolade auf mittlerer Flamme unter Rühren andicken lassen. Kurz abkühlen lassen, dann die Torte damit überziehen und fest werden lassen.

    Statt frischer Kokosnuss

    Ersatzweise kann man die Torte mit getrockneten Kokosflocken zubereiten. Sie müssen vorher allerdings eingeweicht werden. Kokosflocken und Wasser im Verhältnis 2 zu 1 (Volumen) oder zu gleichen Gewichtsanteilen in eine Schüssel geben. Mit einer Gabel mischen, um die Flocken gleichmäßig zu befeuchten. Mit der Rückseite eines Löffels zusammendrücken, abdecken und 30 Minuten stehen lassen, bis das Wasser vollständig aufgesaugt wurde, dann wie in Schritt 4 beschrieben verwenden.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (12)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen