Parasol in Zwiebelsauce

    Ich ess Parasol am liebsten in einer leckeren Zwiebelsoße. Dazu knuspriges Brot servieren für die Soße.


    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 3 

    • 4-6 große Parasole (ca. 10- 12 cm)
    • 2 EL Mehl
    • 6 EL Sonnenblumenöl
    • 1/2 kleine Zwiebel, fein gehackt
    • 3 Knoblauchzehen, durch die Presse gedrückt
    • 2 EL Sojasahne
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 EL Petersilie, fein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Parasolschirme von den Stielen abtrennen und mit einem Küchentuch abreiben. Pilzstiele (nur wenn sie nicht wurmig sind) fein hacken. Schirme in Mehl wenden.
    2. 3 Öl in einer Pfanne erhitzen und die Parasolschirme darin auf beiden Seiten schnell braten. Aus der Pfanne nehmen und warm halten.
    3. In der gleichen Pfanne das restliche Öl erhitzen und Zwiebeln darin glasig dünsten. Knoblauch zugeben und 30 Sekunden mitdünsten. Dann die Pilzstiele zugeben und 10 Minuten dünsten. Saure Sahne unterrühren und Petersilie untermengen. Die Parasole auf Tellern anrichten und mit der Zwiebelsoße begießen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen