Holunderblütensekt

    Holunderblütensekt

    (0)
    1Speichern
    1Tag14Stunden


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Schon mal Holunderblütensekt gemacht? Ist nicht schwer. Manchmal kippt er, aber wenn er gelingt, schmeckt er super!

    IngeH Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 5 

    • 1 kg Zucker
    • 125 ml Weinessig
    • 2 unbehandelte Zitronen, gewaschen und in Scheiben geschnitten
    • 2 l Wasser
    • 100 g schöne große Holunderblütendolden

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Tag  ›  Ruhezeit: 14Stunden Ruhen lassen  ›  Fertig in:1Tag14Stunden 

    1. Holunderblüten in eine Schüssel geben und mit 2 l abgekochtem und abgekühltem Wasser begießen. Zucker, Weinessig und Zitronenscheiben zugeben und alles 24 Stunden stehen lassen.
    2. Mischung abseihen und in Flaschen füllen. 14 Tage in der Sonne destillieren lassen. Nun nochmal in Flaschen abseiehn, gut zukorken und stehend aufbewahren.

    Holunderblüten sammeln

    Wichtige Tipps fürs Sammeln und Verarbeiten von Holunderblüten finden Sie hier.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen