Tortellini mit Spinat-Sahnesoße

    Tortellini könnt ich jeden Tag essen. Diese sahnige Spinatsoße gibts bei uns oft. Einfach und lecker.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Tortellini
    • Salz
    • 600 g TK Spinat
    • 1 kleine Zwiebel, sehr fein gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 EL Butter
    • 400 ml Sahne
    • 2 EL Soßenbinder
    • weißer Pfeffer aus der Mühle
    • etwas frisch gemahlene Muskatnuss
    • 2 EL Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen, dass es sprudelt und Tortellini darin nach Packungsanweisung al dente kochen.
    2. In der Zwischenzeit Spinat mit 125 ml Wasser in einen Topf geben, einmal aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze 10-12 Minuten auftauen lassen.
    3. Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebel darin glasig andünsten. Knoblauchzehen zugeben und 30 Sekunden mitandünsten. Sahne angießen und unterrühren und alles einmal aufkochen lassen. Soßenbinder unterrühren.
    4. Spinat und Tortellini abgießen, gut abtopfen lassen und unter die Soße mengen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen