Brasilianische Vatapá do Alemão

    Brasilianische Vatapá do Alemão

    Rezeptbild: Brasilianische Vatapá do Alemão
    1

    Brasilianische Vatapá do Alemão

    (1)
    1Stunde


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Vatapa ist ein afro-brasilianisches Gericht aus Garnelen; besonders charakteristisch ist es für die Stadt Salvador da Bahia.

    Zutaten
    Portionen: 5 

    • 200 g getrocknete Garnelen mit Schale und Kopf
    • 1/2 Tasse geröstete Cashewnüsse
    • 1/2 Tasse geröstete Erdnüsse
    • 1 Dose Kokosmilch
    • 1 Tomate, Samen entfernt
    • 1 große Zwiebel
    • 1/2 grüne Gemüsepaprika
    • Petersilie, Schnittlauch und frischer Koriander nach Geschmack
    • Mehl nach Bedarf
    • Salz
    • 120 ml kalte Milch
    • getrocknetes Garnelenpulver nach Geschmack
    • 1 EL Palmöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Schalen und Köpfe von den Garnelen entfernen. Köpfe und Schalen in der Küchenmaschine fein pulverisieren. Beiseite stellen.
    2. Nüsse und Erdnüsse fein pulverisieren. Pulverisierte Garnelen, geschälte Garnelen, Kokosmilch, Tomate, Zwiebeln, Chili, Koriander, Schnittlauch, Petersilie, und 2 EL Mehl und Salz dazugeben. Nach und nach die Milch dazugeben und pürieren, bis eine weiche cremige Masse entsteht.
    3. In einem Topf zum Kochen bringen. Unter Rühren kochen, bis sich die Masse vom Topfboden zu lösen beginnt. Bei Zimmertemperatur oder warm als Beilage servieren.

    Vatapa als Füllung

    Vatapá wird auch als Füllung der Bohnenbällchen Acarajé verwendet (Rezept hier ).

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen