Aubergine grillen

    (2)
    1 Std. 22 Min.

    Der erste Schritt mit dem Salzen und stehen lassen ist ganz wichtig, damit die Aubergine nicht bitter schmeckt. Habe ich früher auch nicht so gemacht und deswegen nie so gern Aubergine gegessen.

    gfDiva

    Von 41 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 Auberginen
    • 1 EL Salz
    • Olivenöl
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Ziehen lassen  ›  Fertig in:1Stunde22Minuten 

    1. Auberginen waschen, in Scheiben schneiden. Von beidem Seiten salzen und 1 Stunde ziehen lassen.
    2. Grill vorheizen, Rost gut einölen. Aubergine gut trocken tupfen, mit Öl bepinseln, pfeffern.
    3. Auf den Grill legen bis sich Streifen zeigen, ca. 5 Minuten von jeder Seite.

    Tipp:

    Die Auberginen schmecken auch toll als Antipasti kalt.

    Gesund grillen

    In der Allrecipes Kochschule können Sie nachlesen, wie man gesund grillt

    Auberginen zubereiten

    So werden Auberginen zubereitet, damit sie nicht bitter schmecken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    sanne
    Besprochen von:
    3

    Ich hatte kleine Auberginen und hab sie der Länge nach geviertelt. Schmecken lecker vom Grill!  -  04 Aug 2014

    hermann
    Besprochen von:
    1

    easy in der Zubereitung und wurden sehr lecker  -  04 Jun 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen