Essig mit Kapuzinerkresse-Blüten

    (1)
    28 Tagen 10 Min.

    Diesen Essig habe ich letzten Sommer das erste Mal gemacht. Jetzt ist er fast aufgebraucht und ich freue mich schon darauf, wieder neuen anzusetzen, wenn die Kapuzinerkresse blüht.

    nch

    Hessen, Deutschland
    Von 9 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Glas

    • ungespritzte Kapuzinerkresseblüten, möglichst rot oder andere intensive Farben
    • 500 ml Branntweinessig 5%
    • 1 TL Pfefferkörner, zerstoßen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Ruhezeit: 28Tage Ziehen lassen  ›  Fertig in:28Tage10Minuten 

    1. So viele Blüten pflücken, waschen und trocknen, wie in ein sterilisiertes Glas mit ca. 500 ml Fassungsvermögen lose hineingepackt passen. Pfefferkörner und Essig dazu. 4 Wochen an einem sonnigen Platz ziehen lassen, dabei immer Mal schütteln. Abseihen und in eine sterilisierte Flasche füllen. Dunkel lagern, damit der Essig seine schöne Farbe behält.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    MisterHealthy
    Besprochen von:
    0

    Tolle Idee, meine Kapuzinerkresse blüht wie verrückt, bin schon mal auf den Essig gespant  -  12 Aug 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen