Hähnchentopf mit Weißwein und Oliven

    Hähnchentopf mit Weißwein und Oliven

    2mal gespeichert
    1Stunde


    Von 162 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Mittelmeerurlaube werden lebendig bei diesem Hähnchengericht mit Knoblauch, Thymian, Tomaten, Oliven und Weißwein. Sie können statt der Hähnchenbrustfilets auch Hähnchenschenkel verwenden, dann verlängert sich jedoch die Kochzeit. Servieren Sie es mit Safranreis oder knusprigem Brot und Salat.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 8 Hähnchenbrustfilets ohne Haut und Knochen
    • Salz
    • 2 EL Olivenöl
    • 4 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 Lorbeerblatt
    • ¼ TL getrockneter Thymian
    • ¼ TL Pfeffer aus der Mühle
    • 4 Tomaten, geschält und geviertelt
    • 20 grüne Oliven
    • 300 ml trockener Weißwein
    • 300 ml Hühnerbrühe

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Hähnchenfilets mit Salz würzen. Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Das Fleisch von jeder Seite 5 Minuten anbraten, bis es gut gebräunt ist. Knoblauch, Lorbeerblatt, Thymian und Pfeffer hinzufügen und gut verrühren. Tomaten, Oliven, Weißwein und Brühe hineinrühren.
    2. Die Temperatur reduzieren und 45 Minuten unbedeckt köcheln, bis das Hähnchen gar ist und der Fleischsaft klar heraustritt. Knoblauch und Lorbeerblatt vor dem Servieren entfernen.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen