Gelee aus roten und weißen Johannisbeeren und Himbeeren

    Weiße Johannisbeeren gibts leider nicht überall aber wenn ihr sie findet, probiert mal diese feine Gelee aus drei verschiedenen Beeren.

    FrauHolle

    Von 8 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 2 gläser

    • 1 kg rote Johannisbeeren
    • 500 g weiße Johannisbeeren
    • 500 g Himbeeren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Anderes  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Geputzte Beeren mit 1/2 Glas Wasser zum Kochen bringen und kochen bis die Johannisbeeren aufplatzen und saftig werden. Durch ein feines Sieb abtropfen lassen, ca. 30 Minuten. Vorsichtig mit einem Holzlöffel auf das Mus drücken aber nicht zu viel, sonst wird das Gelee trübe.
    2. 900 ml Saft abmessen. Mit 400 g Zucker und Gelierzucker in einem Topf mischen, zum Kochen bringen. Gelierprobe machen, dann Gelee in kochendheiß ausgespülte Gläser füllen und sofort fest zuschrauben.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen