Couscous-Käsekuchen mit einer Himbeer-Basilikum-Füllung

    (4)

    Käsekuchen mal anders gefüllt mit aromatischem Basilikum und köstlichen Himbeeren. Ein sehr fruchtiger und lecker, knuspriger Käsekuchen


    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Von 10 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 500 ml Wasser
    • 250 g Couscous
    • 200 g Butter
    • 1 Ei
    • 1 Prise Salz
    • 150 g Magerquark
    • 250 g Ricotta
    • 3 EL Honig
    • 200 g Mozzarella
    • 1 Handvoll Basilikum
    • 300 g Himbeeren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Ruhezeit: 10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Das Wasser zum Kochen bringen, über den Couscous geben und etwa 10 Minuten lang ziehen lassen. Die Butter in Stückchen schneiden und untermengen. Nach etwas Abkühlzeit das Ei und eine Prise Salz hinzugeben und unterkneten.
    2. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
    3. Um die Käse-Schicht vorzubereiten den Quark mit dem Ricotta, dem Honig und dem Mozzarella vermengen, letzteren dafür in kleine Stückchen zerschneiden.
    4. Basilikum waschen, in feine Streifen schneiden und eine Springform einfetten. Den Couscous-Teig zur Hälfte als Boden in einer Backform verteilen und dicht mit Himbeeren und Basilikum belegen. Darüber die Käse-Schicht streichen und obenauf den restlichen Couscous-Teig verteilen.
    5. Im Anschluss etwa 20 – 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis er leicht gebräunt ist.

    Himbeeren aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Himbeeren selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Auf meinem Blog ansehen

    Vegetarisch-delikate Kochwelt

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    Besprochen von:
    0

    Bin erstaunt über die Kombination, aber es hat sehr sehr gut geschmeckt. Tolle Abwechslung!  -  16 Jul 2014

    Besprochen von:
    0

    Nach nachbacken sehr zu empfehlen  -  16 Jul 2014

    Tom27
    Besprochen von:
    0

    Schnell zubereitet und super lecker! Ein tolles Rezept!^^  -  15 Jul 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 13 Rezeptsammlungen ansehen