Thüringer versunkener Kirschkuchen

    (1)
    1 Std.

    Man kann den Kuchen auch mit Beeren, Aprikosen oder Rhabarber backen, aber mit richtig leckeren Kirschen ist er einfach ein Traum.

    Lydia68

    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 80 g Butter
    • 180 g Zucker
    • 5 Eier, getrennt
    • 180 g Mehl
    • 1/2 Päckchen Backpulver
    • eine Prise Salz
    • 300 g Kirschen, entsteint
    • Puderzucker zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen und eine Springform einfetten.
    2. Butter und Zucker schaumig rühren. Nach und nach Eigelb unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und untermengen.
    3. Eiweiß mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen und unter den Teig heben.
    4. Teig in die vorbereitete Springform füllen und glatt streichen. Die Kirschen darauf verteilen.
    5. Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 50 - 60 Minuten backen. Erkalten lassen und mit Puderzucker bestäuben.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Lena
    Besprochen von:
    0

    Ich hab 2/3 Teig eingefüllt, dann die Kirschen drauf und dann den restlichen Teig oben drauf. Meine Kirschen sind immer recht schwer (habe frische Sauerkirschen verwendet). War viel Teig, aber das macht nichts.  -  06 Jul 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen