Kirschpudding

    Sehr schön erfrischender Kirschpudding und ganz natürlich, ohne Farbstoffe etc.

    Gehma

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Glas Sauerkirschen
    • 250 ml Kirsch- oder Johannisbeersaft
    • 1 EL Zitronensaft
    • 3 gehäufte EL Stärkemehl
    • 1/2 Tasse Zucker
    • 1 EL Zitronenzucker (siehe Fußnote)
    • 4 Tropfen Mandelaroma
    • 1 Becher Sahne
    • 2 TL Vanillezucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Minute  ›  Ruhezeit: 30Minuten Abkühlen lassen  ›  Fertig in:46Minuten 

    1. Kirschen durch ein Sieb in einen Messbecher abgießen und die Flüssigkeit mit dem Fruchtsaft auf 500 ml auffüllen, Zitronensaft zufügen und zwei Drittel davon zum Kochen bringen.
    2. Stärkemehl mit Zucker mischen, mit dem restlichen Saft anrühren und in die kochende Flüssigkeit einrühren, 1 Min. aufkochen lassen.
    3. Kirschen auf Portionsschälchen verteilen. Zitronenzucker und Mandelaroma unter Pudding rühren und über die Kirschen gießen, 10 Min. abkühlen lassen, dann noch 20 Min. ins Gefrierfach stellen. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und zum Pudding reichen.

    Zitronenzucker

    Das Rezept von Gehma für Zitronenzucker gibt es hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen