Vegane Aprikosen-Tofucreme

    Vegane Aprikosen-Tofucreme

    (0)
    1Speichern
    4Stunden20Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Man kann das Dessert auch mit frischen Aprikosen machen, dann aber vor dem Pürieren die Aprikosen blanchieren und die Haut abziehen.

    körnermamsell Berlin, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 150 g getrocknete Aprikosen
    • ca. 300 g mittelfester Tofu
    • 2-3 EL Zitronensaft
    • 4 EL Rohzucker oder Agavendicksaft nach Geschmack
    • 2 EL Sojajoghurt
    • 3-4 EL Mandelblättchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Einweichen  ›  Fertig in:4Stunden20Minuten 

    1. Aprikosen entweder mehrere Stunden einweichen oder in etwas Wasser weich dünsten. Wenn man eingeweichte Aprikosen verwendet, haben die Aprikosen noch Biss. Gedünstete Aprikosen sind cremiger.
    2. Aprikosen, Tofu, Zitronensaft, Zucker und Sojajoghurt im Mixer pürieren. Creme auf Portionsschälchen verteilen und mit den Mandelblättchen bestreuen. Vor dem Servieren gut kühlen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen