Rohkost Selleriesalat

    wiebke

    Rohkost Selleriesalat

    Rohkost Selleriesalat

    (1)
    23Minuten


    Von 10 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Sellerie kann man auch roh als Salat essen. Am besten schmeckt er mit einem leichten Dressing aus saurer Sahne, Zitrone und Honig.

    manuela Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • ca. 500 g Sellerieknolle
    • 50 g Walnüsse oder Haselnüsse
    • 2 Birnen, gewürfelt
    • Für das Dressing
    • 100 ml saure Sahne
    • Saft von 1 Zitrone
    • 1 TL Honig

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 3Minuten  ›  Fertig in:23Minuten 

    1. Alle Zutaten für das Dressing in einer Salatschüssel verrühren.
    2. Sellerie schälen und fein in die Salatsoße raspeln. Dann die Nüsse ebenfalls mit der Raspel fein mahlen und untermischen. Birnenwürfel unterheben und fertig.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    wiebke
    Besprochen von:
    0

    Ich hatte noch eine halbe Knolle Sellerie im Kühlschrank liegen, die auch nicht mehr jünger wurde und hab den Salat gemacht. Hat gut geschmeckt, aber Walnüsse und Birnen sind ein Muss, sonst schmeckt der Sellerie roh nicht. Gekocht ist er mir aber trotzdem lieber.  -  13 Nov 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen