Heidelbeerkuchen vom Blech

    (5)

    Ich liebe Heidelbeerkuchen und dieser hier ist total schnell gebacken. Wenn man die Sahne auf den Kuchen gießt, denkt man erst, dass ist viel zuviel Sahne, aber keine Sorge - der Teig nimmt sie komplett auf.

    AnnaLena

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 77 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Heidelbeerkuchen

    • Für den Teig
    • 150 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 150 g Butter, zimmerwarm und etwas für die Fettpfanne
    • 3 Eier
    • etwas abgeriebene Zitronenschale
    • einen guten Schuss Rum
    • 300 g Dinkelmehl und etwas für das Blech
    • 1/2 Päckchen Backpulver
    • eine Prise Salz
    • 650 g Heidelbeeren
    • Für den Guss
    • 400 ml Sahne
    • 125 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 3 Eier

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backofen auf 210°C Ober und Unterhitze vorheizen. Ein tiefes Blech oder eine Fettpfanne einfetten und mit Mehl bestäuben.
    2. Für den Teig Butter, Zucker und Vanillezucker gut schaumig rühren. Eier einzeln zugeben und gut unterrühren, denn Zitronenschale und Tum. Mehl, Backpulver und Salz mischen und über den Teig sieben. Schnell unterrühren und Teig auf das vorbereitete Blech streichen. Heidelbeeren dicht an dicht darüber verteilen.
    3. Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene ca. 20 Minuten backen.
    4. Eier gut aufschlagen, dann Zucker und Vanillezucker unterrühren. Zuletzt die Sahne unterrühren und Mischung über den Kuchen gießen.
    5. Nochmal 20 Minuten backen, bis der Kuchen leicht gebräunt ist.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Besprechungen auf Deutsch: (5)

    volcanomama
    Besprochen von:
    5

    das war ein wirklich einmalig leckerer Kuchen und perfekt, wenn man viele Leute zu Gast hat!  -  15 Jul 2015

    mixerlisl
    Besprochen von:
    5

    Ist jetzt nicht der hübscheste Kuchen, aber geschmacklich einfach super! Der Sahneeierguss schmeckt fast etwas wie Pudding. Ganz, ganz lecker!!!  -  28 Jul 2014

    gudde40
    Besprochen von:
    4

    Hab ich gestern gebacken und ich muss sagen, ein voller Erfolg! Man kann gar nicht mehr aufhören und alle haben den Kuchen gelobt!  -  08 Aug 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen