Gefüllte Koteletts mit Pilzsoße

    Die Schweinekoteletts werden mit Brät, Petersilie und Butter gefüllt. Dazu gibts eine leckere Pilzsoße.


    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Koteletts
    • Salz
    • Pfeffer
    • 200 g Brät
    • 50 g Butter
    • Petersilie, fein gehackt
    • Butter oder Öl zum Braten
    • 125 ml Wein
    • Für die Pilzsoße
    • 150 g Butter
    • 1-2 Zwiebel, fein gehackt
    • 100 g Speck, gewürfelt
    • 100 g Mehl
    • 500 ml Milch
    • 125 ml Sahne
    • Champignons oder Pfifferlinge
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. In die Koteletts eine Tasche schneiden und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer einreiben.
    2. Brät, Petersilie und Butter zu einer Füllung vermengen und Koteletts damit füllen. Mit Zahnstocher zustecken. Im heißen Fett auf jeder Seite ca. 6-8 Minuten anbraten. Dann mit Wein aufgießen, zudecken und auf niedriger Hitze etwas garen lassen.
    3. Für die Soße Butter in einem Topf zerlassen und Zwiebel und Speckwürfel darin glasig andünsten. Mit Mehl bestäuben und unter rühren eine helle Einbrenne herstellen. Milch aufgießen, dann die Sahne zugeben. Pilze in die Soße geben und mitköcheln. Zuletzt mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    So putzt man Pfifferlinge

    Wie man frische Pfifferlinge putzt, können Sie in der Allrecipes Kochschule Pfifferlinge putzen nachlesen.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Pfifferlinge putzen

    Wie man frische Pfifferlinge putzt, können Sie in der Allrecipes Kochschule Pfifferlinge putzen nachlesen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen