Lavendel-Auberginen mit Ziegenkäse

    Lavendel-Auberginen mit Ziegenkäse

    (0)
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Auberginen werden erst gegrillt (man kann sie auch in der Pfanne braten) und dann mit einer mit Lavendel gewürzten Tomatensoße und Ziegenkäse im Ofen überbacken.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Auberginen
    • Olivenöl
    • 6 junge Lavendelzweige
    • 2 Knoblauchzehen
    • 200 ml gehackte Tomaten
    • 150 g Ziegenfrischkäse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Auberginen in 1 cm dicke Scheiben schneiden und bei mittlerer Hitze grillen.
    2. Lavendelblätter und Knoblauch hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Lavendel und Knoblauch darin kurz anbraten.
    3. Tomaten und Blüten von 2 Lavendelstängeln zugeben und alles einmal aufkochen lassen.
    4. Eine Auflaufform einfetten und Backofen auf 200°C vorheizen.
    5. Auberginen in der Auflaufform verteilen, Tomatensoße darüber gießen und pfeffern. Vorsichtig salzen (je nach Salzgehalt des Käses). Dann den Ziegenkäse darüber bröseln.
    6. Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten überbacken.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Auberginen zubereiten

    So werden Auberginen zubereitet, damit sie nicht bitter schmecken.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen