Lauwarmer Kartoffelsalat mit roter Bete und Forelle

    Ein leckerer Kartoffelsalat, der auch eine ganze Mahlzeit sein kann. Der Kartoffelsalat schmeckt am besten lauwarm.

    frau_antje

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g rote Bete
    • 500 g Kartoffeln (festkochend)
    • Meeressalz
    • 1/2 TL Kümmel
    • 2 Schalotten, fein gewürfelt
    • 3 EL Öl
    • 100 ml heiße Gemüsebrühe
    • 3-4 EL weißer Balsamico
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 6 EL Olivenöl
    • 2 geräucherte Forellenfilets, zerpflückt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Rote Bete ungeschält in einem großen Topf mit Wasser 30 Minuten kochen, bis sie weich sind.
    2. Einen zweiten Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen, Kümmel hineingeben und Kartoffeln darin ca. 20 Minuten weich kochen. Abgießen, abkühlen lassen, schälen und in Würfel schneiden.
    3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Schalotten darin glasig andünsten. Kartoffeln und rote Bete zugeben und ebenfalls ein paar Minuten mit erhitzen. Mit Meeressalz und Pfeffer würzen.
    4. In eine Schüssel geben und Balsamico und Brühe untermischen. Dann das Olivenöl untermengen und nochmal abschmecken. Zuletzt die zerpflückten Forellenfilets vorsichtig untermengen.

    Rote Bete zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks für die Zubereitung von Rote Bete.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen