Reissalat asiatisch

    1 Std. 45 Min.

    Für diesen Salat kann man auch Reste von Reis nehmen, dann geht es noch schneller.

    Paploo

    Oberösterreich, Österreich
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 300 g Reis
    • 3 kleine eingelegte Maiskolben aus dem Glas
    • 2 EL eingelegte Paprika aus dem Glas
    • 1 säuerlicher Apfel
    • 2 EL Zitronensaft
    • 1 milde Zwiebel
    • 1 rote Paprika
    • 5 EL Sahne
    • 3 EL Pflanzenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Currypulver
    • 1 EL Prise Zucker
    • 1 Schuss Worcestershiresoße

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Ziehen lassen  ›  Fertig in:1Stunde45Minuten 

    1. Reis in Wasser gar kochen, abgießen und abkühlen lassen.
    2. Mais und Paprika würfeln. Apfel schälen, entkernen und würfeln, sofort mit Zitronensaft übergießen. Zwiebel schälen. Paprika entkernen und würfeln. Alles mit dem Reis mischen.
    3. Alle restlichen Zutaten für das Dressing verrühren, Curry je nach gewünschter Schärfe dazugeben. Alles gut mischen und vor dem Servieren 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Frischer Mais

    Wie man Maiskolben zubereitet, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 9 Rezeptsammlungen ansehen