Mandel-Mirabellen Tarte

    2 Stunden 5 Min.

    Eine herrliche Mirabellentarte in einem Mandelbelag. Bei Mirabellen muss man schnell sein, die Saison ist kurz!

    gudde40

    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Mirabellentarte

    • Für den Teig
    • 200 g Mehl
    • 100 g kalte Butter
    • eine Prise Salz
    • etwas Wasser
    • Für den Belag
    • 50 g weiche Butter
    • 80 g brauner Zucker
    • 2 Eier
    • 100 g gemahlene Mandeln
    • 2 EL Mehl
    • ca. 500-750 g Mirabellen, entsteint

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:50Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde15Minuten  ›  Fertig in:2Stunden5Minuten 

    1. Mehl mit Butter und Salz in der Küchenmaschine krümelig verarbeiten. 1 bis 2 EL kaltes Wasser dazu, bis die Masse einen Klumpen formt und 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
    2. Backofen auf 180 C vorheizen und eine Tarteform gut einfetten.
    3. Teig zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie dünn passend für eine Tarteform plus Rand (ca. 2 cm größer als die Tarteform) ausrollen.
    4. Teig in die Form geben und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Eine Lage Backpapier hineingeben und mit Backerbsen beschweren. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten blind vorbacken.
    5. Für den Belag Butter und Zucker schaumig rühren. Dann Eier unterrühren gefolgt von gemahlenen Mandeln und Mehl unterrühren.
    6. Mandelmasse auf dem vorgebackenen Teig verteilen und die entsteinten Mirabellen darauf setzen. Tarte eine weitere Stunde im vorgeheizten Ofen bei 180 C backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen