Tzatziki vegan

    Tzatziki vegan

    (0)
    1Speichern
    8Stunden20Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein leckeres veganes Tzatziki Es wird mit Sonnenblumenkernen gemacht (in rohveganer Qualität, kann man im Internet bestellen oder in gutsortierten Bioläden)

    MisterHealthy Wien, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • ca. 400 g Sonnenblumenkerne
    • 2 EL Olivenöl
    • 3 EL Zitronensaft
    • 1 TL Salz
    • 1-2 Knoblauchzehen
    • 150 ml Wasser (mehr oder weniger nach Bedarf)
    • 1 große Gurke, geraspelt
    • ca. 2 Bund frischer Dill, fein gehackt
    • ca. 1 Bund frische Minze, fein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Ruhezeit: 8Stunden Einweichen  ›  Fertig in:8Stunden20Minuten 

    1. Sonnenblumenkerne über Nacht einweichen und abspülen.
    2. Gurke grob raspeln und in eine mit einem Geschirrtuch ausgelegte Schüssel geben. Geschirrtuch verdrehen und Gurke gut ausdrücken.
    3. Sonnenblumenkerne, Olivenöl, Zitronensaft, Salz, Knoblauch und Wasser im Mixer pürieren, bis eine recht feste Creme entsteht (sie schmeckt gut sauer und salzig).
    4. In eine Schüssel geben und mit Gurke, Dill und Minze vermengen und mehrere Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen