Einfacher Mirabellenkuchen

    Für den Mirabellenkuchen muss man nur einen einfachen Rührteig machen, Mirabellen drauf und rein in den Ofen.


    Hessen, Deutschland
    Von 13 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 120 g weiche Butter
    • 150 g Zucker
    • 2 Eier
    • 125 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • Prise Salz
    • ca. 500 g Mirabellen, Stein entfernt
    • Zum Bestreuen
    • 2 EL Zucker
    • 1 TL Zimt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen und eine 26 cm Springform einfetten.
    2. Butter und Zucker in einer Schüssel gut schaumig schlagen. Eier einzeln zugeben und nach jeder Zugabe gut unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen, sieben und unterrühren.
    3. Teig in die vorbereitete Springform füllen und mit den Mirabellen belegen (Schnittseite nach oben).
    4. Zucker und Zimt vermischen und Mirabellen damit bestreuen. Im vorgeheizten Ofen 40 bis 50 Minuten backen, bis kein Teig mehr am Probezahnstocher klebt.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen