Gefüllte Kräuterpfannkuchen mit Gemüse

    Man kann bei der Gemüsefüllung der Pfannkuchen natürlich variieren, was man halt gerade im Kühlschrank rumschwirren hat.

    topolina

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Für die Kräuterpfannkuchen
    • 500 ml Milch
    • 6 Eier
    • 250 g Mehl
    • eine Prise Salz
    • 1 Packung 8-Kräuter Mischung (TK) oder frische nach Geschmack
    • 1 EL Öl oder Butter für die Pfanne
    • Für die Füllung
    • 1/4 Wirsing
    • 2 Möhren, geschält und in feine Scheiben gehobelt
    • 500 g Rosenkohl, geviertelt
    • 1 EL Butter
    • 1 Schalotte, fein gehackt
    • 50 g Baconwürfel
    • 150 ml Sahne
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskat
    • 200 g Bergkäse, gerieben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Milch, Salz und Eier verrühren. Nach und nach das Mehl mit dem Schneebesen unterühren bis ein klumpenfreier Teig entsteht. Der Teig soll relativ flüssig sein, also evtl. nicht das ganze Mehl zugeben oder mehr Milch unterrühren. Zuletzt die Kräuter unterrühren.
    2. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen, dann das Öl hineingeben und ein paar Esslöffel voll Teig hineingießen. Die Pfanne schnell schwenken und den Teig gleichmäßig und möglichst dünn verteilen
    3. Pfannkuchen auf beiden Seiten goldgelb backen. Fertige Pfannkuchen beiseite stellen und abgedeckt warm halten.
    4. Für die Füllung Wirsing putzen, Strunk herausschneiden und klein schneiden. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Wirsing, Möhren und Rosenkohl hineingeben und kurz aufkochen lassen. Dann abgießen, abtropfen lassen und beiseite stellen.
    5. Backofen auf 180 C (Umluft 160 C) vorheizen und eine Auflaufform einfetten.
    6. Butter in einem Topf erhitzen und Schalotte darin glasig anbraten. Bacon zugeben und ebenfalls kurz mitbraten. Mit Sahne ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Gemüse hineingeben und köcheln, bis alles gar ist.
    7. Pfannkuchen mit dem Gemüse füllen und aufrollen. Nebeneinander in die Auflaufform legen und mit dem Bergkäse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen