Schokoriegel-Torte

    Schokoriegel-Torte

    1Speichern
    8Stunden10Minuten


    Von 15 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein schokoladiger eisgekühlter Kuchen, der sich leicht in kleine Portionen schneiden lässt. Für Schoko-Liebhaber eine wahre Wonne. Sie brauchen bloß ein wenig Geduld. Der Kuchen sollte mindestens 8 Stunden, besser jedoch über Nacht kaltgestellt werden.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 5 große Mars-Riegel
    • 2 Twix-Riegel, gehackt
    • 125 g Butter, geschmolzen
    • 2 Eier
    • 1 (400 g)-Packung Vollkornkekse, zerbröselt
    • 60 g Rosinen
    • 60 g gehackte Haselnüsse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:8Stunden  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:8Stunden10Minuten 

    1. Die Mars-Riegel im Wasserbad schmelzen. Wenn die Riegel weich sind, die geschmolzene Butter einrühren.
    2. Eine 23 cm große Backform mit Rand einfetten und mit den Keksbröseln auslegen. Restliche Keksbrösel mit den Twix-Stückchen mischen.
    3. Eier in die geschmolzene Mars-Mischung rühren. Von der Kochstelle nehmen und Keksmischung, Rosinen und Haselnüsse einrühren, bis alles gut vermischt ist.
    4. In die vorbereitete Backform füllen und 8 Stunden bzw. über Nacht kaltstellen. Auf eine Servierplatte geben und in Stücke schneiden. Kühl lagern.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen