Spaghetti Carbonara vegan

    Spaghetti Carbonara vegan

    (0)
    25Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist meine vegane Version von Spaghetti Carbonara, ohne Ei oder Speck, dafür mit Räuchertofu und Sojasahne.

    Lola Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 g Spaghetti
    • Salzwasser
    • 2 EL Olivenöl
    • 100 g Räuchertofu, klein gewürfelt
    • 1 Schalotte, fein gewürfelt
    • 200 ml Sojasahne oder Hafer Cuisine
    • 1 EL vegane Margarine
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • etwas frische Petersilie, fein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Die Spaghetti in einem goßen Topf in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen und in einem Sieb abtropfen lassen. Etwas von dem Nudelwasser aufheben.
    2. In der Zwischenzeit Öl in einer Pfanne erhitzen und Tofu darin unter rühren ca. 5 Minuten anbraten. Schalotte zugeben und glasig andünsten. Mit Sojasahne oder Hafer Sahne ablöschen und Margarine unterrühren. Etwas einkochen lassen unt mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    3. Spaghetti mit der Soße vermischen und mit Petersilie bestreuen.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen