Gurken Kaltschale

    Wir hatten diesen Sommer soviele Gurken im Garten, dass ich diese kalte Gurkensuppe ganz oft gemacht habe.

    jogili

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Salatgurken
    • Salz
    • 2 EL extra-natives Olivenöl
    • 1 Schalotte, in feine Scheiben geschnitten
    • 2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
    • 500 g Naturjoghurt
    • 150 g Creme Fraiche
    • etwas Zitronensaft
    • frisch gemahlener weißer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:22Minuten 

    1. Gurken schälen und Samen herauskratzen. In Stücke schneiden und salzen. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Schalotte darin glasig andünsten. Knoblauch zugeben und kurz mitdünesten, dann die Gurke zugeben und ca. 12 Min. garen, bis sie weich ist. Dann abkühlen lassen.
    2. Joghurt in einem feinen Sieb 30 Minuten abtropfen lassen und Flüssigkeit wegschütten.
    3. Gurke, Joghurt, Creme fraiche und Zitronensaft im Mixer pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im Kühlschrank kalt stellen und gekühlt servieren.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen