Fischfilet in Apfelsoße

    In diesem Rezept wird Fischfilet in einer süß-sauren Soße mit Apfel gegart.

    tedk

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 600 g weißes Fischfilet (Dorsch)
    • Salz
    • Zitronensaft
    • 20 g Butter oder Margarine
    • 1 kleine Zwiebel
    • 1 säuerlicher Apfel
    • Weißwein
    • 1 EL Tomatenmark
    • 100 g saure Sahne oder Schmand

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Fisch salzen und mit Zitronensaft säuern.
    2. Apfel schälen, entkernen, fein würfeln. Zwiebel genauso. Butter zerlassen, Zwiebel und Apfel glasig andünsten, mit etwas Wein ablöschen. Fisch abtropfen lassen und dazugeben. Fisch gar dünsten.
    3. Soße mit Tomatenmark, saurer Sahne, Salz und Pfeffer abschmecken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen