Kräutersalz

    (6)
    4 Tagen 15 Min.

    Ich habe heuer das erste Mal Kräutersalz selbst gemacht, es duftet toll und schmeckt noch besser!

    MisterHealthy

    Wien, Österreich
    Von 17 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 glas

    • 4 Knoblauchzehen
    • 60 g grobes Meersalz
    • 1 Handvoll Salbeiblätter
    • 1 Handvoll Rosmarinnadeln

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 4Tage Trocknen lassen  ›  Fertig in:4Tage15Minuten 

    1. Kräuter waschen und sehr gut trocknen. Mit Knoblauch und Salz in der Küchenmaschine mit dem Schneidmesser fein zerhacken, bis die Kräuter völlig im Salz eingearbeitet sind, es ist dann krümelig.
    2. Auf einem großen Stück Pergapapier ausbreiten und staubfrei an einem warmen, trockenen und gut belüftetem Ort mehrere Tage trocknen. In Gläser füllen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (6)

    Besprechungen auf Deutsch: (6)

    Christian55
    Besprochen von:
    0

    Auch super. Damit nicht der ganze Kühlschrank nach Knoblauch riecht - auf jeden Fall in ein Schraubglas und fest zugeschraubt  -  09 Jan 2015

    Allrecipes
    Besprochen von:
    0

    @ matz000: Die Zutaten werden mit dem Schneidmesser der Küchenmaschine fein zerhackt. Wir haben den Wortlaut des Rezeptes entsprechend geändert. Danke für den Hinweis.  -  03 Nov 2014

    Besprochen von:
    0

    Kurze Frage an euch.... Was heißt mit der Küchenmaschine eingearbeitet? Was ist darunter zu verstehen, kann mirjemand helfen bitte...  -  03 Nov 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen