Italienische Zucchiniquiche

    Italienische Zucchiniquiche

    6mal gespeichert
    1Stunde


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Quiche ist ein typisches Gericht aus dem Sorrento in Italien. Frisches Gemüse und Käse werden mit verquirlten Eiern in einem Mürbeteig gebacken.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Eier, verquirlt + 1 verquirltes Eigelb
    • 600 g Zucchini, in Scheiben geschnitten
    • 4 Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten
    • 100 g frisch geriebener Parmesan
    • 1 Bund Petersilie, gehackt
    • 1 TL Olivenöl
    • 1 (500 g)-Packung backfertiger oder selbstgemachter Mürbeteig

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Ofen auf 200 C / Gasherd Stufe 6 vorheizen.
    2. Eier in einer großen Schüssel verquirlen. Zucchini, Zwiebeln, Petersilie und Käse unterrühren. .
    3. Eine mittelgroße Backform mit Olivenöl einölen.
    4. Teig in zwei gleichgroße Hälften teilen. Ein Teigstück ausrollen und auf die Backform damit auskleiden. Überhängenden Teig abschneiden.
    5. Füllung auf den Teigboden geben. Quiche mit dem anderen Teigstück abdecken und versiegeln.
    6. Teig mit dem verquirlten Ei einstreichen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. 40 Minuten backen, bis der Teig knusprig und leicht goldbraun ist. Heiß servieren.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Petersilie säen und pflanzen

    Wie Sie Petersilie säen und pflanzen, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Mürbeteig zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Mürbeteig.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    gartenfee
    Besprochen von:
    0

    Hat etwas anderes gemacht: Ich liebe Zucchiniquiche und habe auch ein gutes Rezept (sollte ich auch mal hier einstellen, ich weiß), aber ich hatte mal Lust auf Abwechslung. Was man bei diesem Rezepte UNBEDINGT anders machen sollte: die Zucchini sehr dünn schneiden und in etwas Olivenöl weich dünsten und erst DANN mit den Eiern etc zur Füllung vermischen. Sonst wird die Quiche total wässrig. Und natürlich müssen da Salz und Pfeffer dran, wie es ein User angemerkt hat. Mit diesen Veränderungen ist es OK! - 14 Feb 2009

    friederike
    Besprochen von:
    0

    In den Rezeptzutaten sind kein Salz und Pfeffer angegeben, da gehört aber einiges dran! Ansonsten eine gute Idee, aus Zucchini eine Quiche zu machen, denn die Hobbygärtner unter uns wissen, was ich mit Zucchinischwemme meine... - 14 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen