Kürbisdessert vegan

    Diese Kürbiscreme schmeckt lecker und wird ohne Milch oder Ei gemacht. Beim Zucker muss man nach eigenem Ermessen abschmecken oder dann die Sojasahne einfach noch nachsüßen.

    MisterHealthy

    Wien, Österreich
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 100 ml Weißwein
    • 500 g Kürbis, geschält, Kerne und Fäden entfernt und in grobe Stücke geschnitten,
    • ca. 50 g Zucker (mehr oder weniger nach Geschmack)
    • etwas Zitronensaft
    • 1 TL Vanille gemahlen
    • 2 TL Zimt
    • 1,5 TL Agar-Agar
    • 300 ml Sojasahne
    • 4 Blättchen Minze

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. 3 EL Weißwein zur Seite stellen. Kürbis mit Zucker und dem restlichen Wein in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Bei niedriger Hitze ca. 20 Minuten kochen, bis der Kürbis weich ist. Dann mit dem Zauberstab pürieren und mit Zitrone, Vanille und Zimt abschmecken. Erneut zum Kochen bringen.
    2. Agar-Agar in den 3 EL Weißwein auflösen und unter die heiße Kürbismasse geben. Hitze reduzieren und 2-3 Minuten leise köcheln.
    3. In Portionsschälchen abfüllen und abkphlen lassen. Die Masse dickt dann ein. Mit geschlagener Sojasahne servieren und einem Minzeblättchen garnieren.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen