Hackbraten im Teigmantel

    1 Std. 30 Min.

    Hackbraten mit Teig ist aufwändiger, schmeckt aber sehr gut.


    Hessen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 strudel

    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 500 g Rinderhack
    • 2 trockene Brötchen
    • 1 Ei
    • Herbes de Provence
    • gehackte frische Petersilie
    • Salz
    • Pfeffer
    • Teigmantel
    • 250 g Magerquark
    • 250 g Mehl
    • 250 g weiche Butter
    • Eigelb zum Bestreichen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Brötchen in Wasser einweichen.
    2. Zwiebel in Öl glasig anbraten, abkühlen lassen.
    3. Backofen auf 180 C vorheizen.
    4. Brötchen ausdrücken und Zwiebel, Hackfleisch, Ei, Herbes de Provence und Petersilie mischen, kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig vermischen. 30 Minuten bis Stunde in den Kühlschrank legen. Auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen.
    5. Hackfleischteig zu einem Laib passen für den ausgerollten Teig formen, auf den Teig geben und den Teig einrollen, Nahtstelle versiegeln.
    6. Mit der Nahtseite nach unten auf ein Backblech legen. Mit Eigelb bepinseln, mit der Gabel mehrfach einstechen.
    7. Im vorgeheizten Ofen goldgelb backen, bis der Strudel goldgelb ist, ca. 1 Stunde.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen