Kürbissuppe mit Reis auf Thai Art

    Die Kürbissuppe wird durch den Reis besonders sämig und dick. Man kann auch Couscous verwenden.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 TL Öl
    • eine kleine Zwiebel, fein gehackt
    • 2 EL gelbe thailändische Currypaste (oder nach Geschmack)
    • 1,25 l kochendes Wasser
    • 1 EL Thai Fischsoße
    • 130 g Reis
    • 1 Hühnerbrustfillets, in ca. 2,5 cm große Stücke geschnitten
    • 750 g Hokkaido Kürbis, in 2,5 cm große Stücke geschnitten
    • 1 (160 ml) Dose Kokosmilch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln darin 4-5 Minuten glasig dünsten.
    2. Currypaste, Wasser, Fischsoße, Reis, Huhn und Kürbis zugeben. Zum Kochen bringen, dann Hitze reduzieren und ca. 20 - 25 Minuten simmern, bis der Reis weich und klebrig wird und die Suppe eindickt.
    3. Kokosmilch unterrühren. Bei Bedarf die Suppe mit heißem Wasser verdünnen.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürbiskerne trocknen und rösten

    Wie man Kürbiskerne trocknet und röstet, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 12 Rezeptsammlungen ansehen