Eingelegte Waldpilze mit Frühlingszwiebeln

    Eingelegte Waldpilze mit Frühlingszwiebeln

    (0)
    2Stunden45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das Rezept ergibt ca. 2 Gläser a 700 ml. Die eingelegten Pilze halten sich im Keller ca. 3-4 Wochen.

    Zutaten
    Ergibt: 2 Gläser

    • 800 g kleine Champignons
    • 2 Bund Frühlingszwiebeln
    • 1/2 Bund frischer Thymian
    • 400 ml Wasser
    • 1 Bund Basilikum
    • 100 ml Balsamico Essig
    • Salz
    • 4 EL Olivenöl
    • 1 TL eingelegte grüne Pfefferkörner
    • 1 großes Bund Dill

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:2Stunden45Minuten 

    1. Champignons putzen. Das Grün der Frühlingszwiebeln abschneiden und Zwiebeln der Länge nach halbieren.
    2. Wasser, Balsamico, Salz und Olivenöl in einem Topf zum Kochen bringen. Pilze und Frühlingszwiebeln in den Sud legen und 3 Minuten kochen. Dann Thymian, Basilikum und Pfefferkörner unterrühren.
    3. Pilze und Frühlingszwiebeln aus dem Sud fischen und in sterile Einmachgläser füllen. Den Sud erneut zum kochen bringen und kochend heiß über die Pilze in die Gläser gießen. Gläser sofort verschließen. Mindestens 2 Tage ziehen lassen, erst dann schmecken die Pilze.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen