Kürbismuffins mit Pekannüssen

    Kürbismuffins mit Pekannüssen

    (2)
    Rezept speichern
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die perfekten Muffins für den Herbst. Man kann die Muffins auch mit gekochtem und püriertem Butternut Kürbis machen.

    Zutaten
    Ergibt: 9 Muffins

    • 1 Ei
    • 175 ml fettarme Milch
    • 100 g gekochter, pürierter Kürbis
    • 55 ml Olivenöl
    • 1/2 TL Vanilleextrakt
    • 220 g Mehl
    • 3 1/2 TL Backpulver
    • 75 g Zucker
    • eine große Prise Salz
    • 1/2 TL Zimt
    • eine Prise Nelkenpulver
    • 1 Msp geriebene Muskatnuss
    • 75 g gehackte Pekannüsse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen. Ein Muffinblech mit Backförmchen auslegen.
    2. Ei in einer Schüssel gut verschlagen, dann Milch, Öl, Kürbis und Vanilleextrakt zugeben und alles gut verrühren.
    3. In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver, Zucker und Gewürze vermengen, dann die Pekannüsse unterrühren. Die flüssigen Zutaten vorsichtig mit dem Teigschaber unter die Mehlmischung heben, bis alles gerade vermischt ist. Nicht zu viel mischen, sonst gehen die Muffins nicht gut auf. Der Teig muss nicht ganz glatt sein.
    4. Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen, fast bis obenhin.
    5. Muffins im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Mit einem Zahnstocher testen, ob die Muffins durch sind. Einen Zahnstocher in die Mitte eines Muffins stechen. Wenn kein Teig mehr am Zahnstocher kleben bleibt, sind die Muffins fertig.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    gartenfee
    Besprochen von:
    1

    Ich hatte etwas mehr Kürbispüree und wollte es nicht wegwerfen, also habe ich entsprechend weniger Milch genommen. Und statt normalem Olivenöl habe ich welches mit Orangenaroma genommen.  -  30 Mai 2015

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen