Zwetschkenmarmelade mit Marzipan

    Eine weihnachtliche Marmelade mit Marzipan, Lebkuchengewürz, Walnüssen und Zimt. Ich mach immer extra viele Gläser zum verschenken an Weihnachten.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 12 Gläser (oder mehr, je nach Glasgröße)

    • 2 kg Zwetschken
    • 2 kg Äpfel
    • ca. 1,5 Tassen Wasser
    • 100 g Marzipan, klein geschnitten
    • 2 kg Gelierzucker (2:1)
    • 2 TL Lebkuchengewürz
    • 2 TL Zimt
    • 250 g gehackte Walnüsse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Zwetschken waschen und entkernen. Äpfel klein schneiden. Beides in einen Topf geben und mit Wasser bei niedriger Hitze kochen, bis beides leicht weich ist.
    2. Marzipan, Lebkuchengewürz und Zimt unterrühren und mit dem Pürierstab fein pürieren. Gelierzucker untermischen und unter Rühren zum Kochen bringen. Kurz vor dem Kochen die Walnüsse unterrühren und alles 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe machen. Bei Bedarf 1 Minute extra kochen.
    3. Die heiße Marmelade sofort in sterile Twist-Off Gläser füllen und fest verschließen. Gläser 5 Minuten auf den Kopf stellen, dann umdrehen und komplett auskühlen lassen

    Marzipan selbst machen

    Rezept fürs Marzipan selber machen: Marzipan mit Rosenwasser oder Marzipan mit Bittermandelöl.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen