Glutenfreier und laktosefreier Schokoladenkuchen für Allergiker

    (2)

    Ich verwende eine glutenfreie Mehlmischung für den Schokokuchen, denn da sind bereits Bindemittel drin. Der Kuchen ist sowohl glutenfrei als auch laktosefrei.

    fioa

    Von 20 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 4 Eier
    • 100 g glutenfreie Mehlmischung
    • 120 g Zucker
    • 45 g Backkakao
    • 1 EL Vanilleextrakt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Ruhezeit: 3Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:58Minuten 

    1. Backofen auf 180 °C vorheizen und eine Springform einfetten und mit Backpapier auslegen. Beiseite stellen.
    2. Mehl und Kakao mischen, sieben und beiseite stellen.
    3. Eier in einer Schüssel gut schaumig schlagen. Mehl-Kakaomischung, Vanilleextrakt und Zucker zugeben und mehrere Minuten mit dem Handrührgerät gut verrühren, bis ein glatter Teig entsteht. 3 Minuten stehen lassen.
    4. Teig in die Form füllen und 40 Minuten backen.
    5. Kuchen aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen. Nach Wunsch mit Frosting oder Früchten verzieren.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Glutenfrei backen

    Infos rund um glutenfreies Backen wie glutenfreie Mehlsorten, glutenfreies Mehl selbst mischen und glutenfreie Kuchen, Brot und Mürbeteig backen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen