Forelle in Alufolie vom Grill

    • < />
    • < />

    Forelle in Alufolie vom Grill

    Forelle in Alufolie vom Grill

    (38)
    35Minuten


    Von 43 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine einfache, köstliche und schnelle Art, Forelle zu dünsten.

    Zutaten
    Ergibt: 2 forellen

    • 2 bratfertige Forellen ohne Kopf
    • 60 ml Weißwein
    • 30 ml Butter, zerlassen
    • 1 EL Zitronensaft
    • 2 EL gehackte frische Petersilie
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Grill auf mittel-hohe Hitze vorheizen.
    2. 2 Stück Alufolie von je 45 cm Länge so übereinanderlegen, dass sie ein langes Stück bilden. Forelle unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Fische im Abstand von 5 cm in die Mitte legen und mit Wein, Butter und Zitronensaft beträufeln. Mit Petersilie bestreuen, salzen und pfeffern. Die Folie lose um die beiden Fische zusammenfalten und die Ränder versiegeln.
    3. Auf den vorgeheizten Grill legen und 15 bis 20 Minuten grillen. Der Fisch ist gar, wenn er sich mit der Gabel zerteilen lässt.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (38)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen